Die Brücke, Begegnungshaus, Leipzig

Herzlich Willkommen!

Wir über uns

Berichte

St. Lukaskirche

Termine

Rückblicke

Predigten

Nachrichtenblätter

Dokumente zum Islam

Taufunterricht

Links

Der Kontakt zu uns

Spenden

Der Weg zu uns

Kleine Bausteine gelegt: Diskussionsrunde mit Horst Neumann in Leipzig

Aus Selknews, Leipzig, 11.10.2013, SELK

Im Rahmen der missionarischen Neuorientierung der St. Trinitatisgemeinde der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) im Osten Leipzigs hat sich das Team der Brücke verschiedene Veranstaltungen einfallen lassen. Dazu gehörte jetzt ein Themenabend zu der Frage „Kirche elementar: Was sie ist – Wohin sie will – Wozu man sie braucht”. Die Diskussionsrunde wurde von Pfarrer i.R. Dr. Horst Neumann von der Lutherischen Medienmission „Lutherische Stunde“ geleitet. Über einen kritischen Blick auf die Geschichte der Kirche kam er auf die Grundelemente der Kirche zu sprechen: das Evangelium von Jesus Christus, dem Retter der Welt, und die Kirche als Gemeinschaft der Glaubenden. Bereichert durch Erfahrungen aus seinem eigenen Leben und aus dem Leben der anderen Gäste kam ein anregendes Gespräch zustande. Die wenigen Gemeindeglieder aus der St. Trinitatisgemeinde, die den Weg trotz des heftigen Regens nicht gescheut hatten, konnten sich zusammen mit Gästen von der Straße nach dem Gespräch bei einer scharfen Kürbissuppe wärmen und stärken. „Wieder einmal wurden kleine Bausteine gelegt, die dazu dienen sollen, Menschenherzen für Christus zu gewinnen“, resümiert Missionar Hugo Gevers, der im Dienst der Lutherischen Kirchenmission der SELK das Projekt „Die Brücke“ leitet.

Zurück zur Übersicht der Berichte aus der „Brücke“